Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 21 bis 34 von 34
  1. #21
    Registrierter User
    Registriert seit
    30.12.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17

    Standard

    Die Nachricht habe ich jetzt gelesen... Ist mit dem Handy im Zug so nebenbei Recht unübersichtlich. Danke auch dafur

  2. #22
    Real Raceboater Avatar von MiSt
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    2.810

    Standard

    Wenn man die Vorteile beider Ansätze kombinieren will, dann so:

    Unbenannt.JPG

    • Die eigentlichen Verbindungen pro Seite sind kurz
    • sollte es zu Unterschieden in der Entladung zwischen den Seiten - aus den genannten Gründen - kommen, so gleichen sie sich über die Querverbindungen aus.
    • die Querverbindungen können "dünn sein", z.B. 1,5mm² haben, an sich fließt da kein oder nur ein geringer Strom
    Gruß Michael St*****

    Beware the fisherman, who is casting out his line into a dried up river bed.
    Don't try to tell him, 'cos he won't believe you.
    Throw some bread to the ducks instead, it's easier that way
    (Tony Banks, Genesis)

  3. #23
    Einsteiger
    Registriert seit
    02.11.2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    72

    Standard

    Moin!

    nick hat 4092 mit 1050kV drin, das läuft super. An 9S.
    Auf YouTube gibts das im Video zum EPBT in Neuss aus Oktober 2023 zu sehen. Die graue Mystic.

    LG

  4. #24
    Grünschnabel
    Registriert seit
    03.03.2015
    Ort
    Holzminden
    Beiträge
    155

    Standard

    Moin Mario,
    ich habe gerade mal kurz quer gelesen, 8S und Mystik 138 geht ganz locker mit SSS 4092 und entsprechendem Regler.
    Ich habe einen Bulgaren der ist 145cm lang und in etwa vergleichbar mit der Mystik. Dort habe zig Setups durchgetestet, angefangen von 6S/2P pro Seite mit 4092/2140 und Oktura X447 (lief ca. 140-150 km/h) ohne Probleme. Dann auf 4092/1200 gewechselt und alles von 6 bis 12S getestet...Regler YGE 120, Piraten 8S und zum Schluß Dlux 250, Propeller X457 und größer.
    Also kurz um, es gibt viele Möglichkeiten deine angestrebten 120 km/h umzusetzen, ich würde einfach mal schauen wo die Reise in Zukunft hingehen soll, Modellgröße evtl. mal ein großes Mono und danach die Zellenzahl aussuchen....z.B. 6S und 4S Packs bieten viele Möglichkeiten, von 4-12S ;-)

    Gruß Joachim

    Beispiel mit 8S:
    https://www.youtube.com/watch?v=Hz5ay0-sYpU

  5. #25
    Wooosh-Wosh... Avatar von turbounlimited
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    757

    Standard

    Hallo Mario,

    da hast du ja schon einiges an Tipps erhalten, aber eine Frage sei erlaubt: hast du schon Erfahrung mit schnellen Booten bzw. wieviel hast du schon aufgebaut
    Wenn ich das richtig gelesen habe und verstanden habe ist das möglicherweise dein erstes.
    Wenn da so ist, dann such dir gleichgesinnte vor Ort, denn da kannst du am besten "lernen" und auch am Objekt direkt Tipps erhalten

    Gruß Gerald

  6. #26
    Registrierter User
    Registriert seit
    30.12.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17

    Standard

    Danke für deine Tipps, Joachim!

  7. #27
    Registrierter User
    Registriert seit
    30.12.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo Gerald,

    ich hatte nur Boote von Graupner als Jugendlicher. Du hast also Recht, das wäre mein erstes "Richtiges" Boot. Als letztes bin ich ein 1:5 er Formel 1 von Genius gefahren, halt ein Benziner aber auch sehr schnell. Sicher nicht Wasser zu vergleichen, da das bremsen da ja eher ausfällt. Der Tom Lorenz hatte seinen Laden früher 10 min Fußläufig von mir. Das Thema Powerboat beschäftigt mich also schon eine Weile. Danke für deine Mail!

    BG, Mario

  8. #28
    Am Besten testen Avatar von GunnarH
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    2.224

    Standard

    Also ich denke fahrerisch ist eine 138er Mysic keine Herausforderung wenn man einen 1:5er Glattbahner beherrscht.
    Rennboote sind halt vom Aufbau und der Abstimmung nicht ganz trivial, eine Bauanleitung nach der man arbeiten kann gibts nicht, und da gibts viele Kleinigkeiten die man vermasseln kann.
    Fehler können Akkus, Regler oder Motoren bzw. Kombinationen daraus killen oder das Boot fährt nicht gescheit (das fängt mit den Props an, über 100 braucht man Metallpropeller, Graupner K funktionieren da nicht mehr).
    Von daher ist eine 138er Mystic nicht unbedingt der ideale Einstieg, da sollte man zumindest jemanden an der Hand haben der schon, mal so ein Boot aufgebaut und abgestimmt hat.

    Gruß
    Gunnar
    Geändert von GunnarH (9.November.2023 um 19:46 Uhr)

  9. #29
    Registrierter User
    Registriert seit
    30.12.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo Gunnar,

    da gebe ich dir schon Recht, dass das Ganze nicht leicht wird. Ich habe auch Mega Respekt vor dem Aufbau, Grade was Regler, Motor usw. angeht. Deshalb war mir auch ein Setup, was eine gewisse Sicherheit gibt wichtig. Kleiner Anfangen wäre bestimmt auch die bessere Wahl, jedoch ist mir die Optik hier überaus wichtig und diese gibt mir dier Mystic 138er einfach. Entweder ich wage es irgendwann (auch mit Hilfe hier aus dem Forum) oder ich lasse komplett sein. Sollte ich das Projekt an die Wand fahren, dann ist das so. Ich habe es dann aber wenigstens mal versucht. Vielleicht wird es auch eine gebrauchte, oder oder oder.

    Für deine Ratschläge bin ich dennoch dankbar.

    So...ich muss Jetzt ins Bett😜

    BG, Mario

  10. #30
    Am Besten testen Avatar von GunnarH
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    2.224

    Standard

    Bei Gebrauchtkauf solltest du auch einen alten Hasen dabei haben, es kursieren im Modellbootbereich Bastelbuden denen man das nicht immer auf den ersten Blick ansieht und wo du nachher viel Arbeit reinsteckst die Bausünden des Vorbitzers zu beseitigen.
    Ich bin jetzt leider auch nicht am Laufenden wer in Berlin und näherem Umland noch aktiv ist, schau mal ob du da ggf. jemanden findest.

    Gruß
    Gunnar

  11. #31
    Titsch-Titsch...
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    Oostmalle -Belgien
    Beiträge
    337

    Standard

    Gunnar, hallo.
    Ist Alex77 von rc-rennboote forum noch akiv? Ist von Berlin , nicht?

    Gruss.
    Jef.

  12. #32
    Registrierter User
    Registriert seit
    30.12.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17

    Standard

    OK, danke

    BG, Mario

  13. #33
    Registrierter User
    Registriert seit
    25.06.2021
    Ort
    Eberswalde
    Beiträge
    1

    Standard

    Wenn du Hilfe brauchst kannst du dich gerne bei mir melden, ich bin aus der Nähe von Berlin und habe selber unter anderem eine 138 er am laufen.

    Mfg Sven

  14. #34
    Registrierter User
    Registriert seit
    30.12.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17

    Standard

    Hallo Sven,

    das wird aber bestimmt noch dauern. Ist aber gut zu wissen, dass Hilfe nicht so weit ist.
    Danke

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •