Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. #1
    Registrierter User
    Registriert seit
    15.04.2014
    Ort
    Nimwegen
    Beiträge
    16

    Standard Tipps fur regler 200A und 6s

    Meine turnigy 180a v2 sind kaputt nach etwas Wasser.

    Ich suche ein alternative for meine TP4050's in ein Mystic 114. Habe Sie vielleicht Tipps?

  2. #2
    Am Besten testen Avatar von GunnarH
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    2.160

    Standard

    Welche Drehzahl, wieviel Zellen und welche Props fährst du?
    Wenn die 180er Turnigys nicht an der Kotzgrenze waren probier im Zweifelsfall 150er Flycolor, oder wenns Wassergeschützt sein soll Seaking 160 Pro.

    Gruß
    Gunnar

  3. #3
    Registrierter User
    Registriert seit
    15.04.2014
    Ort
    Nimwegen
    Beiträge
    16

    Standard

    6s, 2300kv und x445 oder x447

  4. #4
    Am Besten testen Avatar von GunnarH
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    2.160

    Standard

    OK, da sollten die genannten Regler ausreichen.

    Gruß
    Gunnar

  5. #5
    Registrierter User
    Registriert seit
    02.03.2019
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    15

    Standard

    Bin mit dem Serious 200A sehr zufrieden...

  6. #6
    Registrierter User
    Registriert seit
    15.04.2014
    Ort
    Nimwegen
    Beiträge
    16

    Standard

    Zitat Zitat von SethGekko Beitrag anzeigen
    Bin mit dem Serious 200A sehr zufrieden...
    Meinst du die ZTW 200A? Und verwenden Sie dann Zusatzkondis?

  7. #7
    Moderator Avatar von plinse
    Registriert seit
    26.02.2016
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.001

    Standard

    Zitat Zitat von GunnarH Beitrag anzeigen
    Welche Drehzahl, wieviel Zellen und welche Props fährst du?
    Wenn die 180er Turnigys nicht an der Kotzgrenze waren probier im Zweifelsfall 150er Flycolor, oder wenns Wassergeschützt sein soll Seaking 160 Pro.

    Gruß
    Gunnar
    Hast du schlechte Erfahrungen mit den Flycolor und Wasserschutz gemacht?

    VG, Eike

  8. #8
    Moderator Avatar von plinse
    Registriert seit
    26.02.2016
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.001

    Standard

    Zitat Zitat von lexo Beitrag anzeigen
    Meinst du die ZTW 200A? ...
    Das Feedback zu den ZTW ist gemischt:
    https://forums.offshoreelectrics.com...has-tried-them
    ... und für das gemischte Feedback sind mir die ZTW zu teuer.
    Die versuchen Marktpreise von "etablierten Stellern" aufzurufen, ich kann aber noch nicht wirklich raus lesen, ob sie "für einzelne Leute funktionieren" oder für einzelne Leute nicht funktionieren (was es immer gibt) bzw. ob sie "nur nicht Lehner-kompatibel sind".

    Es gibt kritische Stimmen zur Kombi ZTW/TP:
    https://forums.offshoreelectrics.com...430#post728430
    Genau so wie anders rum:
    https://forums.offshoreelectrics.com...889#post739889
    Wobei 4 1/2-5min Laufzeit je nach Fahrstil kein echter Test für einen 200A Steller sind und das bezieht sich auf 6s 5000mAh und 1650kv TPs, da planst du schon etwas mehr... und um in 4-5min einen 5000er Akku leer zu fahren, reichen auch <100A Regler.

    Kurzum: Ich gucke auch auf die ZTW-Angebote, für mich ist aber noch ziemlich unklar, was die taugen.

    Würde mich der Empfehlung von gunnar anschließen und ggf. mit dem kleineren Propeller mal messen und die Fahrzeit dann steigern.
    Bei moderater Überlast (sprich Überhitzung nach Minuten, nicht nach Sekunden) schalten die Flycolor auch zuverlässig ab.

    Grüße, Eike

  9. #9
    Zündfunke? - Jo hat‘er Avatar von StarLord
    Registriert seit
    23.12.2015
    Ort
    Hameln
    Beiträge
    94

    Standard

    Moin,

    gibt es schon aktuellere Meinungen zu den ZTW 200 Reglern? Vorzugsweise an einem 6S Setup, 1m MonoBoot Klasse. Sind Zusatzkondis zu empfehlen oder Stock fahren möglich?
    Was gibt es für Ausweichmöglichkeiten? HiFi 200er Regler gibt es ja gespaltene Meinungen zu.

  10. #10
    Registrierter User
    Registriert seit
    22.03.2021
    Ort
    amsterdam
    Beiträge
    15

    Standard

    Ich benutze ZTW 200 Regler fur ein TP4070 und ein Lehner 2260 und beides wirken perfect, nur fur TP motoren immer der timing auf 0 stellen(Werks angäbe)

  11. #11
    Am Besten testen Avatar von GunnarH
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    2.160

    Standard

    Zitat Zitat von koenschenk Beitrag anzeigen
    ... nur fur TP motoren immer der timing auf 0 stellen(Werks angäbe)
    Nein!
    Bei unbekannten Motor-Regler Kombinationen lieber immer etwas scharf anfangen und schrittweise reduzieren falls Motor und/ oder Regler für die abverlangte Leistung zu warm werden.
    Zu wenig Timing kann Fehlkommutierungen verursachen die den Regler hochjagen.

    Für begabte, bzw. am Besten mit einer Fräsmaschine ausgestatte, Bastler hab ich mittlerweile eine weitere Empfehlung: Castle Mamba X8S. Hab da mittlerweile mehrere Akkuladungen gefahren mit bis zu 390A Peak und 220A ausbeschleunigt, nach einer knappen halben Akkuladung 5000er war die Reglertemperatur selbst bei über 20°C Wassertemperatur noch unter 60°C.
    Leider nur was für Bastler weil das ab Werk Car Regler mit Lüfter sind, ich hab dann die Kührippen entfernt, plan gefräst und eine Wasserkühlung draufgesetzt.
    Etwas gewöhnungsbedürftig ist nur der aktive Freilauf der beim aus dem Gas gehen zumindest mit meinen LMT2260 merklich bremst (lässt sich nicht deaktivieren, sorgt aber vermutlich auch dafür dass die Regler recht kühl bleiben).

    Gruß
    Gunnar

  12. #12
    Einsteiger Avatar von Apostol
    Registriert seit
    05.10.2020
    Ort
    România
    Beiträge
    90

    Standard

    Good evening, I would like to share with you my experience with these ZTW 200 ESCs, I ran these ESCs in my twin boat with TP 4050 engines on 4s with 15° timing on 4s and I had no problems everything was very cool without interruptions I discharged the batteries up to 3.7 volts but I put a Leopard 4074/2000kv motor in my mono with the same esc also 15° timing but this time I ran with 6s and although I turned off the low voltage protection, I had some very sudden interruptions on straight lines, the batteries used being 2x3s 6000/70 CNHL G+plus, I don't have additional capacitor packs installed

  13. #13
    Am Besten testen Avatar von GunnarH
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    2.160

    Standard

    6S and 2000KV is quite a lot for a Mono.
    If the temperature of Motor and ESC was OK I'd try more Timing.
    But it also can be glitches from the radio, check that there are no power cables close to the Receiver and Receiver cables from Servo or ESC.
    If you are using a BEC try a receiver Battery instead.

    Regards
    Gunnar

  14. #14
    Einsteiger Avatar von Apostol
    Registriert seit
    05.10.2020
    Ort
    România
    Beiträge
    90

    Standard

    Greetings with respect Mr. Gunnar, the cables are quite tidy in the boat and I use a ferrite ring on the signal cable from the ESC, the temperatures were very good in this heat although I run very early in the morning, 40° both the motor and the ESC after running

  15. #15
    Registrierter User
    Registriert seit
    04.05.2022
    Ort
    Stanz
    Beiträge
    1

    Standard

    Was ist mit den neuen flycolor Regler mit 180 amp Kraken können die was ,habe in meinen booten die hobbywing V2 Regler aber auch noch immer günstiger Lösung für meine Boote will keine MGM Bandit m mit 2mal mbp 4055 mit 2400 KV an 6s aber da wird denn Regler warm prop ABC 1714 Max Mal ABC 1715 oder ich Bau meine tp Power Motor 4050 mit 2310 KV ein die sind nicht so Strom hungrig
    Geändert von Spiderman 15 (27.July.2022 um 23:19 Uhr)

  16. #16
    Einsteiger
    Registriert seit
    23.06.2020
    Ort
    Echtz
    Beiträge
    67

    Standard

    Ich habe mir den Flycolor 180 Mal angeschaut.
    Da sehe ich bei der Kühlung ein Problem, finde die absolut suboptimal.
    Der 150er hatte ja schon eine bescheidene Kühlung.

    LG Martin

  17. #17
    Einsteiger Avatar von Apostol
    Registriert seit
    05.10.2020
    Ort
    România
    Beiträge
    90

    Standard

    hello, I'm back with an update, I changed the time in my mono with a tp 4050/2350kv on 6s and it seems that autotiming is the preferred one, without interruptions in a SAW driving style with 4 passes with small breaks between them, I have two water intakes in the boat hull and the temperatures were good 57° on the motor and 50° at ESC whit water temp more then 25°,it whill be nice to see the max A on this set-up

  18. #18
    Ex-Einsteiger
    Registriert seit
    20.02.2022
    Ort
    Moorenweis
    Beiträge
    106

    Standard

    Hallo Martin,
    was Flycolor angeht mit besserer Kühlung hab ich Thema eröffnet wie man die Kühlung verbessert.
    Von Flycolor bin ich ganz weg und bin zu HeiFei Reglern gewechselt, die bleiben stets cool und mehr Möglichkeiten über PC sie nach Bedarf einzustellen.
    Gruß
    Czecky

  19. #19
    Einsteiger
    Registriert seit
    27.09.2012
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    43

    Standard

    Also mit HeiFei Regler habe ich bis jetzt auch nur gute erfahrungen gemacht. Hatte schon einen 200er, wurde mit dem Boot weiter verkauft. Und aktuell noch einen 120er in einer No Step1. Leider bekommt man die Regler aber zur zeit niergens.

    Gruß Gernot

  20. #20
    Registrierter User
    Registriert seit
    22.03.2021
    Ort
    amsterdam
    Beiträge
    15

    Standard

    Hi Gernot Hify regeler kann du bekomen bei offshoreelectrics.com der service ist einzelartig

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •